Dipl.-Jur. Simone Salemi, LL.M.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Juristin

 Gebäude C3.1, Raum 0.30

+49 (0)681 302-4726

Angaben zur Person

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes von Oktober 2015 – Dezember 2020 mit dem Abschluss Diplom-Juristin
  • Studium im Masterstudiengang „Informationstechnologie und Recht“ am Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes mit dem Abschluss Master of Laws (LL.M.) 2021
  • Seit Oktober 2021: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Recht und Digitalisierung
  • Seit 2022 Doktorandin am Lehrstuhl für Rechtsinformatik
  • Seit dem Wintersemester 2022/2023 Lehrbeauftragte an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Forschungsinteressen

  • Datenschutzrecht
  • Rechtliche Aspekte der künstlichen Intelligenz
  • Legal Tech
  • Strafrechtliche Aspekte der Internetkriminalität

Publikationen

  • Christian K. Bosse, Florian Dehling, Eduard C. Groen, Simone Salemi und Hartmut Schmitt: Auf dem Weg zu gebrauchstauglichen Datenschutzlösungen für digitale Ökosysteme, In Datenschutz und Datensicherheit - DuD, volume 48, no. 2, pp. 82–88, 2024 [pdf]
  • Anna Zichler und Simone Salemi: Mit einem Mausklick zur Jugendstrafe? – Geeignete Sanktionsmaßnahmen für jugendliche Cyber-Bystander , In juris – Die Monatszeitschrift, no. 1, pp. 34–41, 2024
  • Simone Salemi und Nils Wiedemann: Experteninterview zu den rechtlichen Aspekten aus der Forschung zum EU Data Act, in Herausforderungen und Potenziale des EU Data Acts - Handlungsempfehlungen für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau, VDMA Software und Digitalisierung, pp. 23–26, 2023. [bibtex]
  • Bianca Steffes, Anna Zichler und Simone Salemi: On sexual offences in the Metaverse, In Tagungsband der Annual Human Factor in Cybercrime Conference, 10.-12.9.2023, 2023. (Zur Veröffentlichung angenommen) [bibtex]
  • Simone Salemi, Bianca Steffes und Nils Wiedemann: Data Sharing im Kontext digitaler Selbstvermessung, In Jahreskonferenz - Forum Privatheit 2023: Data Sharing – Datenkapitalismus by Default?, 2023. (accepted for poster session) [bibtex]
  • Bianca Steffes, Simone Salemi, Denis Feth, Eduard C. Groen: Generic Consents in Digital Ecosystems: Technical, Legal, and Psychological Perspectives, Kapitel in Human Factors in Privacy Research (Nina Gerber, Alina Stöver, eds.), pp. 255–282, 2023. [pdf]
  • Simone Salemi, Nils Wiedemann: Die europäische Datenstrategie und das Datenschutzrecht: Abgrenzungsschwierigkeiten Data Act und Data Governance Act zur DSGVO. Internationalen Rechtsinformatik Symposions IRIS 2023, 2023. (in: Jusletter IT 27. April 2023) [pdf]
  • Simone Salemi und Christoph Zoller: Strafrechtliche Folgen eines Mausklicks: Beleidigung mittels „Liken“ und „Teilen“ durch Jugendliche, In juris – Die Monatszeitschrift, no. 11, pp. 428–433, 2022
  • Frederik Möllers und Simone Salemi: Anscheinsbeweis bei elektronischen Dokumenten mit qualifizierter elektronischer Signatur , In juris – Die Monatszeitschrift, no. 12, pp. 442–449, 2022
  • Simone Salemi: Chancen und Risiken von PIMS nach § 26 TTDSG, In Datenschutz und Datensicherheit - DuD, volume 46, no. 8, pp. 505–510, 2022
  • Simone Salemi und Bianca Steffes: Deepfakes im VideoIdent-Verfahren (fehlende) Straf- und zivilrechtliche Konsequenzen für Täter, In: D. Demmler, D. Krupka, H. Federrath. (Hrsg.): INFORMATIK 2022, Lecture Notes in Informatics (LNI) - P326 Informatik in den Naturwissenschaften, Gesellschaft für Informatik, Bonn 2022, pp. 665 - 680. [bibtex] [url] [doi]
  • Simone Salemi, Frederik Möllers, Natascha Schliwinski: Digitale Beweise im Straf- und Zivilverfahren, In Recht DIGITAL – 25 Jahre IRIS: Tagungsband des 25. Internationalen Rechtsinformatik Symposions IRIS 2022 / Recht DIGITAL – 25 Jahre IRIS: Proceedings of the 25th Legal Informatics Symposium IRIS 2022, Österreichische Computer Gesellschaft, 2022. [pdf]