Dr. rer. nat. Frederik Möllers, LL.M.

Stellvertretender Geschäftsführer

Profilfoto von Frederik Möllers

 Gebäude C3.1, Raum 1.20

+49 (0)681 302-5124

Angaben zur Person

  • Studium der Informatik an der Universität Paderborn
  • von 2009 bis 2012 studentischer Mitarbeiter im Rechnerbetrieb Mathematik
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am s-lab – Software Quality Lab an der Universität Paderborn zwischen 2012 und 2016
  • Seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand bei der juris-Stiftungsprofessur für Rechtsinformatik und dem Center for IT-Security, Privacy and Accountability (CISPA) an der Universität des Saarlandes
  • Seit dem Wintersemester 2016/2017 Lehrbeauftragter an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Forschungsinteressen

  • Legal Tech
  • Algorithmen und Recht
  • Technischer Datenschutz (insbesondere Hausautomationssysteme)
  • IT-Sicherheit (insbesondere Sicherheit eingebetteter Systeme und Netzwerksicherheit)
  • Darstellung technischer Grundlagen und strafrechtliche Bewertung von Cyberangriffen
  • IT-Unterstützung für Justiz und Verwaltung
  • Elektronischer Personalausweis
  • Elektronischer Rechtsverkehr, Elektronische Akte

Projekte

  • 2020 bis 2021
    EVAREST – Erzeugung und Verwertung von Datenprodukten in der Lebensmittelproduktion durch Smart Services
  • 2020 bis 2021
    DesigNetz
  • 2016 bis 2017
    EU-Projekt SISSDeN – Secure Information Sharing Sensor Delivery event Network
  • 2016 bis 2017
    SUBUrB – Software zur Unterstützung von Bibliotheken bei urheberrechtlichen Bewertungen
  • 2013 bis 2016
    ZiM-Projekt SeCoMo – Entwicklung eines sicheren Kommunikationsmoduls für die Hausautomation zusammen mit der ies GmbH

Internationale Kooperationen

  • 2017: Forschungsaufenthalt am National Institute of Informatics in Tokyo
  • 2015: Forschungsaufenthalt an der Universitat de Lleida
  • 2015: Betreuung eines Forschungsstipendiaten von der Northern Arizona University (DAAD RISE-Programm)

Auszeichnungen

  • 1. Platz beim RuCTFE mit dem Team saarsec, November 2019
  • 3. Platz beim RuCTF in Ekaterinburg, Russland mit dem Team saarsec, April 2018
  • 1. Platz beim IRIS Fotowettbewerb der Weblaw AG in Salzburg, Österreich, Februar 2017
  • Nominiert für den LexisNexis Best Paper Award auf dem IRIS 2017 in Salzburg, Österreich, Februar 2017
  • Nominiert für den Yves Deswartes Best Student Paper Award auf der IFIP SEC 2016 in Ghent, Belgien, Juni 2016
  • 2. Platz beim RuCTF in Ekaterinburg, Russland mit dem Team saarsec, April 2016
  • 1. Platz beim IRIS Fotowettbewerb der Weblaw AG in Salzburg, Österreich, Februar 2016
  • 2. Platz beim LexisNexis Best Paper Award auf der IRIS 2016 in Salzburg, Österreich, Februar 2016
  • 2. Platz beim iCTF mit dem Team saarsec, Dezember 2015
  • Top 10-Paper beim LexisNexis Best Paper Award auf dem IRIS 2015 in Salzburg, Österreich, Februar 2015
  • Landespreis Hochschullehre für das Proseminar „Hacking” im Sommersemester 2014
  • Preis der besten Lehre „Busy Beaver“ des Fachschaftsrats Informatikstudiengänge für das Proseminar „Hacking“ im Sommersemester 2014

Lehre

  • SS 2021: Vorlesung „Datenschutz und IT-Sicherheit" (Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer)
  • SS 2021: Arbeitsgemeinschaft „Recht der IT-Sicherheit" (Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • WS 2020/21: Vorlesung „Datenschutz und IT-Sicherheit" (Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer)
  • WS 2020/21: Arbeitsgemeinschaft „Recht der IT-Sicherheit" (Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer)
  • SS 2020: Vorlesung „Datenschutz und IT-Sicherheit" (Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer)
  • SS 2020: Arbeitsgemeinschaft „Recht der IT-Sicherheit" (Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer)
  • SS 2018: Seminar „Angewandter Datenschutz – Privacy Enhancing Technologies und Recht”
  • SS 2018: Seminar „eJustice – Elektronische Gerichtskommunikation und IT-Sicherheit in der Praxis“ an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • SS 2018: Proseminar „Hacking”
  • WS 2017/2018: Seminar „eJustice – Elektronische Gerichtskommunikation und IT-Sicherheit in der Praxis“ an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • SS 2017: Seminar „eJustice – Elektronische Gerichtskommunikation und IT-Sicherheit in der Praxis“ an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • SS 2017: Seminar „Strafrechtliche Betrachtung von Cyberangriffen”
  • SS 2017: Seminar „Die elektronische Akte und der elektronische Rechtsverkehr – technische und rechtliche Aspekte”
  • WS 2016/2017: Seminar „Aktuelle Probleme von Recht und Digitalisierung im Straßenverkehr”
  • WS 2016/2017: Seminar „Die elektronische Akte und der elektronische Rechtsverkehr – technische und rechtliche Aspekte”
  • WS 2016/2017: Seminar „eJustice – Elektronische Gerichtskommunikation und IT-Sicherheit in der Praxis“ an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • SS 2016: Proseminar „Hacking”
  • SS 2016: Seminar „Die elektronische Akte und der elektronische Rechtsverkehr – technische und rechtliche Aspekte”
  • SS 2015: Proseminar „Hacking”
  • WS 2014/2015: Proseminar „Datenschutz in Technik und Recht”
  • SS 2014: Proseminar „Hacking” – ausgezeichnet mit dem Landespreis Hochschullehre

Vorträge und Auftritte

  • „Der elektronische Rechtsverkehr und die elektronische Akte in Deutschland – Probleme und Chancen“, Seminar im Rahmen des Informationsprogramms „Digital Justice“ der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Online, 2021
  • „Herausforderungen der elektronischen Aktenführung“, Veranstaltungsreihe „Digitale Justiz – wie geht das?“ des Legal Tech Lab Cologne, Online, 2021
  • „‚Sie haben ein iPhone gewonnen!‘ – Sicherheit von Webseiten und Webbrowsern“, 28. Deutscher EDV-Gerichtstag, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2019
  • „Fallstricke in der IT-Sicherheit – Software sicher entwickeln und einsetzen“, Vortrag bei der Regionalgruppe Rhein-Main der Gesellschaft für Informatik e.V., Frankfurt am Main, 2019
  • „Anonymisierung und Deanonymisierung – Eine Einführung“, 27. Deutscher EDV-Gerichtstag, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2018
  • „Datenschutzgrundverordnung – Was bedeutet das?”, Vertreterversammlung der Psychotherapeutenkammer des Saarlandes, Saarbrücken, 2018
  • „Legal Tech – Bestandsaufnahme und Fragen des Datenschutzes“, Tagung der Arbeitsgruppe Legal Tech des Bundesjustizministeriums, Stuttgart, 2018
  • „Angriffe auf den digitalen Arbeitsplatz”, Stand beim Deutsch-Französischen Tag der IT-Sicherheit 2018 mit der Defendo GbR – Möllers & Hessel
  • „Wie sicher ist das beA? Das besondere elektronische Anwaltspostfach aus Sicht der IT-Sicherheit”, Vortrag in Kooperation mit der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2018
  • „Tor: Ein Technischer Überblick”, Podiumsdiskussion „Die Polizei und das Darknet”, Völklingen, 2017
  • „Der Anonymisierungsdienst Tor – Zwischen Informationsfreiheit und Strafvereitelung”, 26. Deut­scher EDV-Gerichtstag, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2017
  • Vorstellung des Projekts „Automotive Security” auf der IAA, Frankfurt am Main, 2017
  • Vorstellung des Projekts „Datenschutz in Hausautomationssystemen” auf der Cebit, Hannover, 2017
  • aktueller bericht (07.02.2017), SR Fernsehen
  • „Tor und das Darknet – Lebensretter oder Strafverfolgungs-Albtraum?”, Staatsanwaltschaft Saarbrücken, 2017
  • „Capture the Flag – IT-Sicherheit spielerisch lernen”, Begleitveranstaltung „Digitale Bildung für alle!” zum 10. Nationalen IT-Gipfel, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2016
  • Interview zu IT-Sicherheit im „Internet der Dinge“ für die Initiative Teachtoday der Deutschen Telekom AG im Rahmen der Begleitveranstaltung „Digitale Bildung für alle!” zum 10. Nationalen IT-Gipfel, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2016
  • Postervorstellung „SUBUrB – Software zur Unterstützung von Bibliotheken bei urheberrechtlichen Bewertungen”, Open Access Tage, Ludwig-Maximilians-Universität München, 2016
  • „Die Hacker sind da – Praktische Angriffe auf IT und Verwaltung”, Veranstaltung „Die Zukunft ist digital – eJustice-Tag der Thüringer Justiz”, Bildungszentrum der Thüringer Landesverwaltung, Gotha, 2016
  • aktueller bericht (21.09.2016), SR Fernsehen
  • „SeCoMo – Secure Communication Module” und „SUBUrB – Software zur Unterstützung von Bibliotheken bei urheberrechtlichen Bewertungen”, Symposium „Informatik im Recht?”, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2016
  • „Private WLANs – zwischen Risiko und neuer Freiheit”, WDR Servicezeit vom 12.05.2016
  • „Die Hacker sind da …”, Symposium „Die Hacker kommen – Angriff auf Rechtspflege und Verwaltung: Wo liegen rechtliche und technische Risiken? Was ist zu tun?”, Vertretung des Saarlandes beim Bund, Berlin, 2016
  • „Datenschutzgerechte, Verteilte Anomalieerkennung für Webserverzertifikate”, 8. ITG FG 5.2.2 Workshop „Neue Herausforderungen in der Netzsicherheit”, Universität Tübingen, 2015
  • „Datensicherheit in der Gebäudetechnik und Gebäudeautomation—Gefahren und Maßnahmen”, 16. Biberacher Forum Gebäudetechnik, Hochschule Biberach, 2015
  • „Festplattenverschlüsselung”, 23. Deutscher EDV-Gerichtstag, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2014
  • „Persistentes XSS – BerndBook”, 22. Deut­scher EDV-Gerichtstag, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2013

Publikationen