PAIRS

Mitarbeiter

  • Lena Leffer

  • Ala'a Al-Momani

  • Diogo Campos Sasdelli

  • Leo Dessani

  • Shakib Yazdani

Veröffentlichungen

  • Leffer/Leicht, Datenschutzrechtliche Herausforderungen beim Einsatz von Trainingsdaten für KI-Systeme, zur Veröffentlichung angenommen.

KI-Leuchtturmprojekt des BMWi

PAIRS - Privacy-aware, intelligent and Resilient Crisis Management - ist ein Verbundsprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines KI-basierten Data Spaces, welcher zur Erkennung und Bewältigung von Krisen genutzt werden kann. Als Anwendungsfälle wurden im Rahmen des Projektes das Gesundheitswesen, die Energieversorgung und sog. Cross Domain Solutions identifiziert. Die weltweite Corona-Pandemie hält die Welt seit nunmehr fast zwei Jahren fest im Griff und hat gezeigt, dass effektive Mittel zur Krisenbewältigung mehr denn je benötigt werden.

Weitere Informationen sind auf der projekteigenen Webseite zu finden: pairs-projekt.de

Veröffentlichungen

Leffer/Leicht, Datenschutzrechtliche Herausforderungen beim Einsatz von Trainingsdaten für KI-Systeme, zur Veröffentlichung angenommen.